Ecuador Reisen – besondere Erlebniswelten entdecken

Ecuador Reisen und Galapagos Reisen sind keine Reisen, die man jedes Jahr macht. Da steht das Erleben von besonderen Ereignissen ganz im Vordergrund und die Entspannung steht hinten an; also die rein körperliche Entspannung. Der Geist entspannt sich auch, aber anders. Der Geist wird hauptsächlich über die Augen mit Bildern gefüttert, die man sonst live nicht zu sehen bekommt.

Ob man eine solche Reise als Pauschalreise buchen möchte, so wie man es auch von anderen Reisen u. U. gewohnt ist, oder lieber als handgefertigte Spezialreise, perfekt auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt, bleibt jedem Urlauber oder besser Besucher selbst überlassen. Im Prinzip stehen den Reisenden beinahe alle Möglichkeiten offen.

Beim Zusammenstellen und Buchen einer solchen Reise begibt man sich am besten in die Hände von absoluten Liebhabern und Kennern dieser Reiseziele. Optimal ist es, wenn die Reiseleiter und Reiseveranstalter hier aus Europa stammen, Deutsch sprechen und schon längere Jahre vor Ort in Ecuador leben, weil sie es dort einfach am schönsten auf der ganzen Welt finden. Diese vom Reiseland begeisterten Menschen sind die perfekten Ansprechpartner für eine Reise in solch ferne Welten.

Bei der Recherche im Internet habe ich eine Seite gefunden, wo genau dies alles zusammen passt. Die Firma heisst treffender Weise Handmade-Travel und ist im Internet unter folgender Adresse zu finden:

http://www.handmade-travel.ch/

Wer das Reisen liebt

den stechen auch die Mücken.

Das ist keine alte Bauernregel, sondern leider oft erlebter Alltag.

Stechmücken gedeihen besonders gut in feuchter Wärme und leider sind einige Urlaubsgebiete genau das. Dafür muss man gar nicht in den Urwald an den Amazonas reisen oder nach Florida in die Everglades. Dies findet sich ebenso hier bei uns. Leider ist es oft nicht so schön trocken warm, wie wir es gerne hätten, sondern eher so ziemlich feucht warm. Insbesondere an Binnenseen ist man dann vor den Mücken kaum noch sicher.

Aber seltsamerweise werden nicht alle Menschen gleich viel gestochen. Insbesondere die Menschen mit süßem Blut und diejenigen, die leider sehr fettreiches Blut haben sind die besonderen Angriffsziele, weil Nährboden für die Stechmücken. Je mehr Cholesterin, desto besser für die Mückenweibchen. Denn nur diese Stechen, weil sie fette, zuckerige Nahrung für ihre Brut brauchen.

Also, am besten gleich damit anfangen, Rad zu fahren und wenigstens etwas gesünder ernähren, damit den Reiseerlebnissen keine Mücken im Wege stehen.

Ein erlebenswerter Traum: Eine Galapagos Kreuzfahrt

Die Verzauberten Inseln – Las Islas Encantadas –

auch so wird Galapagos zu Recht genannt. Eine Galapagos Kreuzfahrt ist mit Sicherheit eine der erlebnisreichsten Reisen, die man heute unternehmen kann.

Eine ganze Menge einzigartiger Tierarten leben dort – und nur dort – und es besteht die Möglichkeit, diese endemischen Tierarten, die man nur dort auf Galapagos findet, aus nächster Nähe in ihrem natürlichen Lebensraum zu besuchen und zu erleben.

Kein Wunder also, dass dieses wunderbare, wundersame Inselparadies mit seinem bedeutenden Nationalpark zum UNESCO Welt-Kulturerbe gehört.

Die Reise dorthin lohnt sich für alle, die Interesse daran haben, sich an der farbenfrohen Vielfalt der dortigen Tier- und Pflanzenwelt zu erfreuen – über oder unter Wasser. Die Gewässer, in denen die Galapagos-Inseln liegen, gelten als eines der sieben wichtigsten und interessantesten Tauchgebiete der Welt, in denen man vielen imposanten Meeresbewohnern aus nächster Nähe guten Tag sagen, oder besser winken kann.

Für den Besuch Galapagos’ gibt es zwei unterschiedliche Reise- bzw. Saisonzeiten zu beachten.
Von Dezember bis Juni gibt es die meisten Sonntage und das Wasser ist bei tropisch-sommerlichen Lufttemperaturen ebenfalls herrlich warm. Allerdings regnet es auch öfter mal stark, was die Natur in herrlichem Grün gedeihen lässt.
In der anderen Jahreshälfte kann es dann schon mal etwas frischer und kühler sein und Nebel und Nieselregen sind vorherzusehen. Die Taucher werden diese Zeit aber bevorzugen, da sich in dieser Zeit die Fortpflanzung der Meerestiere auf ihrem Höhepunkt befindet.

Und wie bereist man diese wundervolle Welt am besten?

Hier bieten sich Galapagos Kreuzfahrten auf Kreuzfahrtschiffen oder Kreuzfahrtyachten an. Diese bringen sie zielsicher zu den schönsten Ausflugszielen der Islas Encantadas.

Eine Menge toller Informationen hierzu findet man z. B. auf folgender Webseite:

http://www.handmade-travel.ch/ecuador-galapagos-reisen/galapagos-inseln/

Reisen „Ecuador-Galapagos“

Es gibt Erlebnisse, die man vielleicht nur ein einziges Mal in seinem Leben haben wird. Manchmal geplant und ganz oft auch ungeplant passieren Dinge, die so einzigartig sind, dass man vielleicht auch gar nicht den Wunsch verspürt, so etwas mehr als einmal zu erleben. Allerdings kann es passieren, dass man, wenn man erst mal Lunte gerochen hat und eigentlich nur einmal irgendwo hin reisen wollte, dann doch mehrmals in diese Richtung aufbricht.

Eines meiner großen, noch unentdeckten Reiseziele sind die Galapagos-Inseln.

Eine solche Reise braucht eine sehr intensive Vorbereitung und alleine stelle ich mir das viel zu schwierig vor. So eine ganz normale Massenware Reise würde ich aber bei diesem besonderen Reiseziel sicher nicht buchen. Da möchte ich schon eine handgemachte Reise buchen wollen.

Also hab ich mich im allwissenden Internet auf die Suche begeben und bin dann auf einer perfekt passenden Webseite gelandet – auf http://www.handmade-travel.ch/

Allein diese Textpassage im einleitenden Text hat mich schon überzeugt:

„…doch unsere größte Leidenschaft ist es, für Sie individuelle Ecuador Reisen nach Maß zu schneidern.“

Sie sind echte Profis für Reisen „Ecuador-Galapagos“ und sind ganz sicher in der Lage, für mich die perfekte Reise mit ganz besonderen Highlights zusammenzustellen.

Galapagos – ich komme. Nur wann, das weiß ich noch nicht.